L. Allgeyer Verlag
Yukon River
Big Salmon River
Teslin River
Nisutlin River
Ross River
South Macmillan
McQuesten River
Southern Lakes
Yukon/Alaska
Finnland/Karelien
Finnische Sauna etc.
Ronnebyån/Småland
Seakayaking B.C.
Dawson City toCircle
Antiquariat
Links
AGBs
Rückgaberecht
Impressum

Website am 17.06.2016 aktualisiert


 Der Verlag

Der L. Allgeyer Verlag existiert seit 1995 und ist auf Yukonkanuführer spezialisiert. Er führt aber auch Titel, die Wasserwege anderer Gebiete, sowohl in Nordamerika als auch Europa, beschreiben.

Grundsätzlich stellen wir keine Prospekte über das Verlagsprogramm aus Papier zum Versand her, erstens weil die Infos auf dieser Website in den allermeisten Fällen die gängigsten Fragen beantworten, zweitens weil der Verzicht auf großen Papiermengen ein Beitrag zum Umweltschutz ist.

Die Kanuführer sollen dem Leser eine Hilfe bei der Planung und Durchführung einer Kanutour sein. Sie enthalten Karten, Beschreibungen der Wasserwege, wichtige Hinweise zu Strömungen, Untiefen u.s.w., nützliche Tipps für Wildnisreisende, z.B. wo es gute Lagerplätze gibt und wie man sich zu verhalten hat, wenn man einem Bären begegnet. Genaue Angaben zu jedem Buch befinden sich auf den jeweiligen Seiten. Wenn nicht anders angegeben, sind die Bücher auf Deutsch.


Kontakt & Bestellungen:

  • Kontaktadresse: info[a]kanuverlag.de

  • Bestelladresse: bestellungen[a]kanuverlag.de

 (Das Zeichen [a] bitte gegen ein @ austauschen; dies ist eine Maßnahme gegen Spam)


Liselott Allgeyer, M.A. für Nordische Philologie, Jahrgang 1970, ist in Schweden geboren und aufgewachsen. In den Jahren 1990-2013 lebte sie mit ihrem Mann in Deutschland, wo sie bereits zu ihrer Studienzeit den L. Allgeyer Verlag gegründet hat.


 Die Autoren

 

Gus Karpes, Mitglied des 1894 gegründeten Yukon Order of Pioneers, ist im Yukon heimisch und seit über 30 Jahren, zusammen mit seiner Frau Irene Pugh, auf den Flüssen Yukons, sei es mit dem Kanu, Motorboot oder Schaufelraddampfer, unterwegs. Er hat 26 Jahre lang Kanutouren organisiert und unzählige Kanufahrer auf ihr Flussabenteuer mit Ausrüstung und guten Ratschlägen vorbereitet. Als Flusskapitän organisierte und leitete er Flussfahrten mit seinem Dampfer auf dem Yukon zwischen Whitehorse und Dawson City. Seit 1995 ist Gus Karpes ein Mitglied der Autorenverbände Outdoor Writers Guild of Great Britain und Outdoor Writers of Canada. In seinem rustikalen Haus am Lake Laberge hat er seine Flussführer verfasst, die eine Art Bibel der Abenteurer geworden sind.

 ....................................................................................................................................................................................................

Dr. Bernhard Allgeyer, praktizierender Zahnarzt, Jahrgang 1963, ist gebürtiger Schwarzwälder und Globetrotter mit zwanzigjähriger Reiseerfahrung in ferne Länder. Immer wieder zogen ihn die Weite, die Einsamkeit und die wilde Schönheit des kanadischen Yukon-Territorium an, wo er, zusammen mit seiner Frau, unzählige Kanutouren unternommen hat. Über zwanzig Jahre lebte er in Oldenburg/Holstein an der Ostseeküste - das Tor zu Skandinavien. Von dort aus hat er im Laufe der Jahre etliche Kanu- und Wandertouren im Norden Europas unternommen, bei denen er detaillierte Aufzeichnungen geführt hat, die seinen Büchern zugrunde liegen.

 

....................................................................................................................................................................................................

Dan Maclean, Lehrer für Naturwissenschaften an einer Highschool in Anchorage, Alaska, wo er auch mit seiner Familie lebt, hat die fünf längsten Flüsse Alaskas von Anfang bis Ende alleine gepaddelt. Er ist wahrscheinlich die einzige Person, die dies vollbracht hat. Die Erfahrungen, die er auf diesen Kanutouren gemacht hat, hat er im Kanuführer “Der Yukon River und seine Nebenflüsse” zusammengetragen und veröffentlicht, so dass andere Kanuten, die dieselben Flüsse befahren möchten, gut vorbereitet sich auf den Weg machen können. “Der Yukon River und seine Nebenflüsse” war einer der Finalisten bei der amerikanischen Preisverleihung  Independent Publisher Book of the Year Award. Er ist der einzige Flüssführer, der den Yukon River von der Quelle bis zur Bering-See beschreibt. Sein neues Buch, “Paddling Alaska: A Guide to the State´s Classic Paddling Trips”, ein Flussführer über kürzere Touren, bei denen es einen Zugang zu Straßen gibt, wird im Mai 2009 von Falcon Guides publiziert.

 .....................................................................................................................................................................................................

Mike Rourke schloß 1988 sein Studium an der University of Alberta mit einem B.Ed. ab. Er wohnte zehn Jahre lang im Yukon-Territorium, z.Z. aber in British Columbia. In den letzten zwanzig Jahren hat er die meisten Sommer im Norden Kanadas verbracht und insgesamt über dreißigtausend Kilometer auf den Wasserwegen Yukons, der Nordwest-Territorien, Alaskas und des nördlichen British Columbia mit dem Kanu, Kayak oder anderen Booten zurückgelegt.

.....................................................................................................................................................

bestellungen[a]kanuverlag.de - info[a]kanuverlag.de - Copyright (c) 2016 - L. Allgeyer
(Das Zeichen [a] bitte gegen ein @ austauschen)