L. Allgeyer Verlag
Yukon River
Big Salmon River
Teslin River
Nisutlin River
Ross River
South Macmillan
McQuesten River
Southern Lakes
Yukon/Alaska
Finnland/Karelien
Finnische Sauna etc.
Ronnebyån/Småland
Seakayaking B.C.
Dawson City toCircle
Antiquariat
Links
AGBs
Rückgaberecht
Impressum

 

Der Teslin River

Kanuführer vom kanadischen Autor

Gus Karpes, 1995

 

Deutsche Übersetzung: Liselott Allgeyer

A5-Format, 93 S., Karten, 27 s/w Fotos

Gewicht: 168 g

Einband: weich, klebegebunden

 

 EUR 11,90 (inkl. 7% MwSt.)

 

 

Hinweis: Die Beschreibung des Teslin River endet an seiner Einmündung in den Yukon. Da man aber erst in Carmacks aussteigen kann, heisst dies, dass ein Teslin-Fahrer auch das Band “Der Yukon River - Whitehorse bis Dawson City” benötigt.

 

Aus dem Buch:

Einleitung

Meine ersten Erinnerungen an eine Fahrt auf dem Teslin beginnen mit dem Einsetzen an der Alaska Highway-Brücke bei Johnson’s Crossing. Meine Finger waren klebrig von Ellen Davignon’s Spezialität: Zimtgebäck. Ich erinnere mich auch an den Abend, als wir im Dunklen einen ziemlich ungünstigen Lagerplatz gefunden haben, einen Platz, der jetzt 'Sun Rise Creek' [„Bach des Sonnenaufganges“] genannt wird. Der Morgen darauf begrüßte uns mit einem nebligen Sonnenaufgang, welches uns natürlich dazu veranlaßte, den Platz so zu benennen. Auf diesem ersten sonnigen Morgen sollten mehrere folgen. Jetzt, mehr als zwanzig Jahre später, ist mir diese erste Fahrt auf dem Teslin als eines der schönsten Abenteuer, die ich je erlebt habe, in Erinnerung geblieben.

Ich würde diesen Fluß als 'freundlich' bezeichnen. Es ist mir bewußt, daß dies sehr wenig über technische Details aussagt. Es ist aber ein Anfang und, meiner Meinung nach, eine sehr passende Beschreibung." [...]

 

bestellungen[a]kanuverlag.de - info[a]kanuverlag.de - Copyright (c) 2017 - L. Allgeyer
(Das Zeichen [a] bitte gegen ein @ austauschen)